Reine Doppelpunktspielrunde ab 60+

Im Bezirk West findet im Sommer 2017 eine Doppelpunktspielrunde statt. 20 Mannschaften haben sich dazu angemeldet. Die Doppelpunktspielrunde soll es auch im Winter geben. Die Anmeldung erfolgt in Anlehnung an die Wettspielordnung über nuliga.

Der Bezirk möchte damit den Breitensport Tennis für „ältere Semester“ fördern. Und  damit Tennisspielerinnen und Tennisspielern ab dem 60. Lebensjahr Gelegenheit geben, wenn sie keine Einzel im Punktspielsystem mehr austragen möchten, weiterhin am Wettbewerb teilnehmen zu können.

Nachstehend findet ihr die Ausschreibung für die Doppelpunktspielrunde.

Bitte meldet Euch bei Interesse bei unserem Sportwart Carsten (sportwart@tennis-quickborn.de).

Kommentare sind deaktiviert.