NEU: Hausaufgabenbetreuung und Tennis

Der TuS Tennis geht neue Wege in der Kinder- und Jugendarbeit

Nach dem Motto „Lernen + Tennis“ bietet die Tennisschule easyTennis beim TuS Holstein Quickborn Tennis e.V. beginnend ab dem neuen Schuljahr Kindern und Jugendlichen im Alter von 6 – 17 Jahren jeweils montags bis donnerstags die Möglichkeit gleich nach Schulschluss das Tennisspielen zu erlernen und bis 17 Uhr unter Aufsicht und Hilfestellung Hausaufgaben zu erledigen. Auf Wunsch mit Abholservice von der Schule und mit Mittagessen im Clubrestaurant.

Das Angebot kann für einen oder mehrere Tage in der Woche gebucht werden und gilt jeweils für ein Halbschuljahr.

Trainer Fredy Dahlem führt aus: „Als mein Sohn in diesem Alter Schule und Tennis kombinieren wollte, habe ich in Hamburg und Umgebung kein entsprechendes Angebot vorgefunden. Jetzt habe ich es selbst realisiert. Das Konzept ist innovativ und in dieser Form einzigartig“.

Das Angebot richtet sich insbesondere an Anfänger und Kinder mit 2 bis 3 Jahren Tenniserfahrung. Die Kursgebühren beginnen bei 87 € monatlich und können teilweise als Kinderbetreuungskosten steuerlich Berücksichtigung finden.

Die Hausaufgabenbetreuung erfolgt durch akademisch in der Ausbildung befindliche bzw. ausgebildete Fachkräfte, den Tennisbereich leiten lizenzierte Trainer. Die jeweils zu betreuende Gruppe ist auf 8 Teilnehmer täglich begrenzt.

Kinder und Jugendliche können während der Sommerferien in den Tennis- Sommerferiencamps (jeweils von montags bis donnerstags) ausprobieren, ob Tennis ihnen Spaß bereitet.

Detaillierte Informationen gibt es bei Fredy Dahlem (Tel. 0177-890 42 40) oder unter tennis@easytennis.hamburg anfordern.

Kommentare sind deaktiviert.