Mitgliedschaft

 

Du hast Lust auf Tennis in angenehmer Atmosphäre?

Du oder Deine Kinder spielen gerne Tennis? Du bist Neuanfänger oder Wiedereinsteiger? Du bist ambitionierter Turnierspieler oder geselliger Hobbyspieler?

Dann werde Mitglied im TuS Holstein Quickborn Tennis e. V.

Mit einer Mitgliedschaft kannst Du sich sicher sein, dass Du nicht nur Spaß am Spiel, sondern auch geselliges Miteinander finden werdest. Auch wenn Du bei uns abseits des Sports dabei sein willst, freuen wir uns über Dein Engagement.

Wir bieten attraktive Familienmitgliedschaften, sowie sehr günstige Beiträge für Kinder und Jugendliche. Es gibt keine Aufnahmegebühr und der Einstieg ist jederzeit möglich!

Wir laden Dich herzlich ein, unseren Tennisclub und seine Mitglieder unverbindlich kennen zu lernen.

Hier findest Du die wichtigsten Formulare zum Download:

 

 

 Beitragsordnung (gültig seit 1.1.2017)

Mitgliedschaft Erwachsene (ab Vollendung des 18. Lebensjahres)

Beitragsgruppe Bezeichnung Jahresbeitrag
E1 Erwachsene - Einzelmitgliedschaft 242€
E2 Ehepaare / Lebensgemeinschaften 459€
E3 Azubis / Studenten / Schüler (mit jährlichem Nachweis) 127€
E4 Senioren ab Vollendung des 75. Lebensjahres 121€
F Fördernde Mitglieder (Passiv) 60€

Mitgliedschaft Kinder (bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres)

Beitragsgruppe Bezeichnung Jahresbeitrag
K1 Kinder bis zur Vollendung des 9. Lebensjahres 0€
K2 Kinder ab Beginn des 10. Lebensjahres
 bei Mitgliedschaft eines Elternteils 50€
K3 Kinder ab Beginn des 10. Lebensjahres
 ohne Mitgliedschaft eines Elternteils 100€

Weitere Informationen zur Beitragsordnung

Jedes aktive Mitglied muss ab Vollendung des 16. Lebensjahres bis zur Vollendung des 
70. Lebensjahres gemäß Beschluss der Mitgliederversammlung im Kalenderjahr mindestens 
5 Stunden Arbeitseinsatz leisten. Diese können u. a. bei der Anlagenpflege, bei der Durchführung von Turnieren/Veranstaltungen oder in Projekten erbracht werden. Der Beleg zum Nachweis der erbrachten Stunden kann auf der Homepage des TuS Tennis runter geladen werden. Alle im Laufe des Jahres erbrachten Stunden sind von einem Vorstandsmitglied bzw. einer vom Vorstand bevollmächtigten Person abzuzeichnen.
Der Beleg ist bis zum 31.12. des Jahres beim Kassenwart einzureichen. Nicht geleisteter Arbeitseinsatz wird im Januar des Folgejahres mit 70€ belastet.
Einem Mitglied, das nachweislich in eine finanzielle Notlage geraten ist, kann der Beitrag gestundet oder für die Zeit der Notlage ganz oder teilweise erlassen werden. 
Über ein Stundungs- oder Erlassgesuch entscheidet der Vorstand.
Der Vorstand ist berechtigt Schnupper-Angebote für erstmals bei uns spielende Mitglieder auszuloben. Das jeweilige Schnupper-Angebot geht in eine Vollmitgliedschaft über, sollte es 
 nicht spätestens bis zum 30.9. des Eintrittsjahres zum Jahresende schriftlich gekündigt werden.
Alle Studenten, Azubis und Schüler von 18 bis 27 Jahren weisen wir darauf hin, dass eine Ermäßigung des Mitgliedsbeitrages nur gewährt wird, wenn bis spätestens 30. November eines jeden Jahres ein entsprechender Nachweis eingereicht wird. Nachträglich gebrachte Bescheinigungen können nicht berücksichtigt werden.

Ein Mitglied, dessen Eintritt erst nach dem 30. Juni eines Jahres wirksam wird, zahlt für dieses Jahr nur die Hälfte des normalerweise anfallenden Jahresbeitrages.

Bei einer vom Mitglied / Zahlungspfichtigen zu verantwortenden Rücklastschrift wird eine Bearbeitungsgebühr von 5,00 € erhoben.
Sollten Sie uns keine Einzugsermächtigung erteilen, so erhöht sich der Beitrag durch den höheren Verwaltungsaufwand um 10,00 € pro Mitglied. Rechnungszahlung ist nur jährlich möglich.